Einloggen Registrierung
facebook

Ausbildung

Wettkampfleiter-Schulung der TK Seesportmehrkampf

Die Technische Kommission Seesportmehrkampf (TK SMK) hatte zur Wettkampfleiter-Schulung beim Seesportverein Dessau geladen und 22 Teilnehmer fanden sich am 19.03.2023 dort ein. Nach der Begrüßung durch den 1. Vizepräsidenten des DSSV Falko Zenker und der Vorstellung des Programms durch die TK-Vorsitzende Sandra Grabow begann der 1. Workshop des Tages. In vier Gruppen beurteilten die Teilnehmer die aufgebauten Wettkampfstätten Wurfleinewerfen, Geländelauf, Knoten und Tauklettern.

642ba639887ebWKL-Schulung Website.png

Danach stellte jede Gruppe ihre Ergebnisse des intensiven Erfahrungsaustausches vor. Diese wurden in der großen Gruppe besprochen und ergänzt. Alle Ergebnisse wurden im Fotoprotokoll festgehalten und bilden die Grundlage für die Erarbeitung von Checklisten für alle Wettkampfleiter durch die TK SMK. Diese werden demnächst auf der Website des DSSV zum Download zur Verfügung stehen. Hieran können sich dann Wettkampfleiter, aber auch Ausrichter von Mehrkampfveranstaltungen, bei der Vorbereitung, dem Aufbau und der Durchführung des Wettkampfes orientieren.

Nach so viel Aktivität hatten sich alle Teilnehmer ein Mittagessen verdient. Auch währenddessen brach der am Vormittag begonnene fachliche Austausch unter den Teilnehmern nicht ab.

Nach dem Mittagessen begann dann der 2. Workshop des Tages. Diesen leitete Stephan Wiese von der Initiative Seesport.digital. In diesem Workshop ging es weniger um die Digitalisierung des Seesportes. Vielmehr stand die Frage im Vordergrund, was Seesportler bewegt, Wettkampfteilnehmer zu werden. Den Bericht zu diesem Workshop findet ihr unter Seesport.digital.

Alle Teilnehmer waren sich einig, dass es ein sehr interessanter und informativer Tag war. Die Vorfreude auf die bevorstehenden Veranstaltungen ist groß.


Dirk Kieschnick   04. April 2023    06:24    Allgemein    0    172